Als Chapter des Brothers in Arms MC Honzrath wurde der Brothers in Arms MC Ammelbachtal am 01.10.1995 gegründet. Vorausgegangen waren gute Kontakte zu einzelnen Membern des Motherclubs, die auf Parties und Motorradtreffen zustande gekommen waren. Gemeinsame Aktivitäten brachten die beiden motorradfahrenden Gruppen noch näher zusammen, so daß man sich nach einer angemessenen Zeit dazu entschloß, das Chapter Ammelbachtal zu gründen.

Beim Brothers in Arms MC Ammelbachtal werden alle Motorradtypen gefahren, die über 250ccm haben. Zur Palette gehören Harley, Triumph, Ducati, BMW, Kawaski, Suzuki, Honda und Yamaha, die allerdings nicht mehr dem Serienzustand entsprechen. Auch die Stilrichtung reicht von Chopper bis "Fighter". Bis ins Jahr 2000 gab es auch weibliche Member. Seit diesem Zeitpunkt besteht der Club nur noch aus männlichen Mitgliedern - und das wird auch so bleiben. Das Highlight der Saison ist die gemeinsame Clubausfahrt, die über mehrere Tage dauert und Ziele in Frankreich, Italien, Belgien, Luxemburg sowie der ganzen Bundesrepublik Deutschland umfaßt und für alle Member Pflicht ist.

Durch eine Vielzahl an Kontakten zu kleinen, mittleren und großen Clubs entstanden auch in den vergangenen Jahren vereinzelt Freundschaften zu deren Membern, die aber unsere Neutralität nicht beeinflusst. Wir sind ein unabhängiger, freier Motorradclub und supporten niemanden!